Start

WILLKOMMEN —

Urologie in Brandenburg


Die Brandenburgische Gesellschaft für Urologie ist eine Vereinigung von Urologinnen und Urologen sowie urologisch interessierten Ärztinnen und Ärzten. Sie dient in der Form eines eingetragenen Vereins ausschließlich der Förderung von Wissenschaft, Lehre, Fort- und Weiterbildung. Dieser Zweck wird durch Gedankenaustausch und wissenschaftliche Arbeiten auf allen Gebieten der Urologie erreicht. Hierzu veranstaltet die Gesellschaft in regelmäßigen Abständen ihre Jahrestagung.

VORSTANDSWAHL 2021/22 —

Ergebnisse der Wahl


Insgesamt war ein Rücklauf von 33 Wahlunterlagen (ca. ein Drittel der Mitglieder) zu verzeichnen. Leider konnten 2 Stimmen nicht gewertet werden. Eine Stimme wurde für ungültig erklärt, da sie nicht eindeutig zuzuordnen war. Die zweite Stimme kam leider nach unserer Auszählung am 15.12.2020 an.

Teil A
Mit 29 JA Stimmen, 2 Enthaltungen und keiner Gegenstimme wurde Steffen Lebentrau als Vorstandsmitglied und erster Vizepräsident entlastet. Er scheidet somit zum 31. Dezember 2020 aus unserem Vorstand aus.

Lieber Steffen,
wir danken Dir für Deine geleistete Arbeit und Deine Energie, die Du in die Planung und Durchführung des Nordkongresses 2018 sowie in unsere Herbsttagungen eingebracht hast. Für die unzähligen umtriebigen Tage und insbesondere schlaflosen Nächte, die Du im Kampf mit dem Finanzamt bei der Ausarbeitung unser nun hoffentlich „ sattelfesten“ Vereinssatzung verbrachtest Danke!

Teil B
Mit 24 JA Stimmen, 2 Gegenstimmen und 5 Enthaltungen wurde Gralf Popken als zweiter Vizepräsident in den Vorstand gewählt. Er hat die Wahl angenommen und wird somit ab 1. Januar 2021 den Vorstand komplettieren.

Lieber Gralf,
wir gratulieren Dir zur Wahl des zweiten Vizepräsidenten und danken für Deine Bereitschaft, uns im Vorstand der Brandenburgischen Gesellschaft für Urologie e.V. zu unterstützen.

Ab dem 1. Januar 2021 wird Steffen Hallmann die Präsidentschaft unserer Gesellschaft übernehmen.

VERANSTALTUNGEN —